Mit wem wir zusammen arbeiten

Im Hintergrund der Mobbing Hotline steht ein breites Netzwerk aus spezialisierten Fachleuten. So kann beispielsweise der Kontakt zu einer interdisziplinären Beratungsstelle geknüpft werden. Außerdem vermittelt unser Team den Kontakt zu spezialisierten Juristinnen/Juristen und Mediatorinnen/Mediatoren, Therapeutinnen/Therapeuten und Coaches sowie Ärztinnen/Ärzte, an die sich Mobbing-Betroffene wenden können.

Darüber hinaus schafft ein regelmäßiger, geleiteter Gesprächskreis einen geschützten Raum zum Austausch mit anderen Leidtragenden.
Der Gesprächskreis findet jeden zweiten Mittwoch im Monat statt, von 18 – 20 Uhr.
Teilnahme nur nach Voranmeldung:
per Mail unter Mobbing-Gespraechskreis-Frankfurt@web.de,
per Telefon (Sekretariat des evangelischen Stadtdekanats Frankfurt) montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr: 069/ 2165-1224.

Die Anmeldebestätigung erhalten Sie telefonisch.
Kostenbeitrag: € 5,– / Abend.
Wir freuen uns auf Sie.